Integrative Sehtherapie


Die Integrative Sehtherapie kann sowohl für Anliegen, Themen und Probleme eingesetzt werden, die nicht direkt etwas mit den Augen zu tun haben, als auch zur Verbesserung des Sehvermögens.
Wir bekommen durch diese Methode Hinweise darauf, wie du dich, dein Leben und die Welt siehst.

Jedes Augenleiden, jedes Symptom der Augen und jede Fehlsichtigkeit erzählen etwas. Manches ist unangenehm und manches ist gut so, wie es ist. Doch gilt es, die Botschaft zu entschlüsseln, die damit transportiert wird, und danach kann geschaut werden, was du brauchst, um das Unangenehme zu heilen bzw. zu verbessern.

Integrative Sehtherapie
Integrative Sehtherapie

In der Integrativen Sehtherapie gibt es viele Hinweise, die zu der Entschlüsselung der Botschaft genutzt werden, ich setze das Human Design als Schatzkarte zum Entschlüsseln dieser Botschaft ein und die Kinesiologie zur Übersetzung der Sprache des Körpers.

Verbesserung des Sehvermögens und der Sehkraft

Die Integrative Sehtherapie geht weit über normales Augentraining hinaus. Sie ist eine ganzheitliche Methode, das bedeutet, dass alle Ebenen des Menschen in die Arbeit einbezogen werden. Es ist wichtig, die Ebene, die Priorität hat, zu finden, dann wird die Arbeit effektiv.

Die körperliche Ebene:
Viele Beschwerden können einfach und schnell gelindert werden, wie z.B. brennende und trockene Augen, Probleme vor dem Computerbildschirm, etc.
Du lernst spezielle Augenübungen, die die Augen entspannen, die Beweglichkeit fördern und die Zusammenarbeit beider Augen stärken.

Die energetische Ebene: 
Etliche Meridiane (Energiebahnen im Körper) enden oder beginnen bei den Augen.
Erst, wenn der Fluss der Energie in den Meridianen sichergestellt ist, ist leichtes Sehen und Gesundheit der Augen möglich.
Akupressur, Meridian-Übungen spielen hier eine wichtige Rolle.

Die biochemische Ebene:
Sonnenlicht, gesunde Ernährung mit Vitaminen, Mineralstoffen und Spurenelementen gehören hier hin. Jeder Mensch hat eine für ihn korrekte Ernährungsform, die sehr heilsam sein kann, wenn die befolgt wird.

Die psychische Ebene:
Stress, seelische Belastungen,  Traumen, Ängste, etc. können sich negativ auf das Sehen auswirken.
Es kann förderlich sein, die Ursachen aufzudecken und loszulassen. Der kinesiologische Muskeltest leistet hier gute Dienste.

Die systemische Ebene:
Genetische Vererbung, Loyalität zur Familie, Glaubenssätze, die wir von unseren Eltern oder der Gesellschaft übernommen haben, Nachahmung fehlsichtiger Eltern, etc. können Auslöser für Fehlsichtigkeit oder Augenkrankheiten sein.
Auch hier hat die Integrative Sehtherapie wirkungsvolle und hilfreiche Methoden, zum Beispiel die Aufstellungsarbeit.

Die Integrative Sehtherapie ist eine ganzheitiche, wissenschaftliche Methode, die von Dr. Roberto Kaplan begründet wurde.

Wobei kann ich dich unterstützen?
  • Kurzsichtigkeit, Weitsichtigkeit, Hornhautverkrümmung, fliegende Mücken,
  • Augenkrankheiten wie Grauer Star, Grüner Star, Makuladegenreation, Netzhauterkrankungen, u.a.,
  • brennende Augen, angestrengte Augen, trockene oder tränende Augen
  • Unterstützung der Augen bei der Bildschirmarbeit,
  • und mehr. Du kannst mich gerne fragen, wenn dein Problem hier nicht zu finden ist.